Nachhaltigkeit

Das Unternehmen lebt seine Umweltziele mit Leidenschaft, unternimmt konkrete Maßnahmen, setzt auf eine größere ökologische Empfindlichkeit und erhält Zertifizierungen, die die Herkunft von Holz aus Wäldern gewährleisten, die nach strengen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Standards korrekt und verantwortungsbewusst bewirtschaftet werden.


Panguaneta hat die Umweltproduktdeklaration (EPD) erhalten: ein wichtiges Instrument, das den gesamten Produktlebenszyklus analysiert und seine globalen Umweltauswirkungen bewertet. Mit der EPD-Zertifizierung können Panguaneta-Kunden ihre Produkte in Anwendungen und Projekten einsetzen, die die anspruchsvollsten Umweltanforderungen erfüllen.

Panguaneta arbeitet daran, die Verantwortung für das Unternehmensklima zu erhöhen: Panguaneta hat seinen Kohle-Fußabdruck bewertet und verfolgt die Verbesserungsziele durch die Modernisierung des Produktionszyklus und ein modernes und effizientes Biomasse-Wärmekraftwerk.

Panguaneta ist Protagonist bei internationalen Industrieveranstaltungen und technischen Konferenzen in der Branche, greift in forstwirtschaftliche Fragen ein und glaubt fest an gute industrielle Verfahren, die zum globalen ökologischen Gleichgewicht beitragen.

Panguaneta unterstützt die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG), ein universeller Aufruf zum Handeln und zum Schutz des Planeten.
Seit 2018 hat das Führungsteam der Panguaneta-Gruppe die strategischen SDGs für das Geschäft von Panguaneta bestätigt.